Download Altchinesische Bronzen by E.A. Voretzsch PDF

By E.A. Voretzsch

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Altchinesische Bronzen PDF

Best german_6 books

Integration in unternehmensinternen sozialen Beziehungen: Theoretischer Ansatz, Operationalisierung und Bewertung der Umsetzung durch moderne Organisationskonzepte

Moderne Organisationskonzepte weisen zwei wesentliche Charakteristika auf: Sie führen zu einer zunehmenden Dezentralisation organisatorischer Subsysteme und sie rücken den Menschen als essentielles aspect im approach Unternehmen in den Mittelpunkt. Im Zusammenhang mit der Dezentralisation stellt sich die Frage nach der Integration organisatorischer Subsysteme; wird der Mensch als essentielles point angesehen, geht es primär um die Integration in unternehmensinternen sozialen Beziehungen.

Biologie der Fortpflanzung im Tierreiche

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra resources for Altchinesische Bronzen

Sample text

334 v. Chr. erobert es das Königreich Yüeh, das sich etwa vom heutigen Hang-chou (südwestlich von Shang-hai) nach Fuh-kien und Kuang-tung erstreckte. Von weniger bedeutenden Staaten wollen wir noch aufführen: Ts'ai, südlich von Cheng und westlich von Ch'en im südlichen Ho-nan, von Ch'u um 447 v. Chr. erbeutet, Wei, ein kleiner Staat an den Ufern des Wei-ho und des Huang-ho, in der Nähe des heutigen Wei-hui-fu in Ho-nan, der nicht mit dem aus den Trümmern von Chin entstandenen Wei verwechselt werden darf; Wu, ein Staat, der an der Mündung des Yang-tzii sich ausdehnte und 473 v.

Heit, das senile Alter ab, ab den Schlaf, Schmerz und Krankheit, Kummer und Sorge, von 100 Jahren bleiben vielleicht 10 übrig, die man Leben nennen kann. Und in ihnen nicht eine Stunde lachender Selbstvergessenheit, denn post equitem sedit atra cura. Der Tod erwartet uns alle. Wenn die Gebeine vermodern, was hat es zu sagen, wie herrlich oder gemein der Charakter war. So lasset uns heut noch schlürfen den Becher der kostbaren Zeit! Ruhm ist nichts. Feiere die großen Toten: sie wissen es nicht. Belohne sie: sie ahnen es nicht.

Das oberste Grundgesetz für eine Bronze der Blütezeit - und nur diese sollten unseren Sammeleifer reizen - ist das des vollendeten Ornaments a~ der untadeligen Form. jeder Teil des Stückes harmoniert zum Ganzen: Henkel zum Körper, Körper zu den Füßen, Hals zum Mantel, Mantel zum Fuße. Da ist nichts Unorganisches, nichts Gekünsteltes, Unnatürliches: Jede Linie der Form ist ein Meisterstück, jedes Stück das wohl und lange überlegte Werk eines Künstlers. Und der Bronze passen sich in gleicher Vollendung die Ornamente an.

Download PDF sample

Rated 4.73 of 5 – based on 39 votes